Über uns

Unsere Events sind regelmäßig in der Coellner Bar am Ubierring 22, 50678 Köln. Sie liegt nur wenige Meter von der Haltestelle “Chlodwigplatz” entfernt. Die Bar freut sich natürlich auch über Besucher wenn keine Events sind also geht einfach mal vorbei und genießt die gechillteste Atmosphäre in der Südstadt!
“Coellner Bar” in Google Maps: https://maps.google.de/maps?ie=UTF8&cid=5259467409005657298&q=Coellner&iwloc=A&gl=DE&hl=de

BarCraft Cologne wurde im März 2012 gegründet, um den weltweiten BarCraft-Trend auch nach Köln zu bringen. Zu finden waren wir von Anfang an im facebook sowie bei Twitter.

Um eine lokale Community aufzubauen haben wir im Juli 2012 eine eigene Gruppe im facebook gegründet, über die eine bessere Kommunikation ermöglicht werden soll.
Seitdem haben wir bereits Fahrten zum BarCraft nach Aachen, zu TaKe nach Krefeld oder mehrfach zu ESL-Events unternommen. Für die nahe Zukunft ist ein Community-Turnier geplant.

Auf unseren BarCrafts entstehen durchaus Freundschaften die weit über das sporadische Treffen auf BarCrafts hinausgehen und auch das einfache Spielen macht mit Bekannten mehr Spaß als mit Fremden. Deshalb haben wir uns entschieden, auch “BarCrafts” für das Spiel “League of Legends” zu veranstalten um auch der LoL-Community diese Chance zu bieten. Zur Intel Extreme Masters Katowice gab es daher am 20.01.2013 das erste Kölner “Bar of Legends”. Die Erfahrungen waren durchweg positiv und es wird mit Sicherheit mehr solcher Events geben!

Wir sind immer auf der Suche nach Leuten, die aktiv etwas zur BarCraft-Bewegung beitragen und sich mehr im Bereich esports, StarCraft und Communityarbeit beteiligen wollen. Hauptvoraussetzung ist Engagement, besondere Fähigkeiten/Kenntnisse (wie z.B. im Bereich Webentwicklung, Fotografie, Videobearbeitung, Event-Organisation, Marketing, BWL und und und) sind natürlich besonders gern gesehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>